Yoga ist bei vielen Menschen schon ein fester Bestandteil im Alltag geworden - man praktiziert es um fitter, beweglicher und ausgeglichener zu werden, man erhofft sich dadurch eine Verbesserung der Gesundheit. Was jedoch die meisten Menschen nicht wissen, dass Yoga und Ayurveda eng miteinander verbunden sind und das man nur in Verbindung seinen Körper, Geist, Seele und Umwelt ins Gleichgewicht bringen und dadurch seine Vitalität steigern kann. 

Seit Monaten habe ich endlich auch beim Yoga eine schöne Routine geschaffen und mir einen Flow zurechtgelegt, den ich täglich vor oder nach meinem normalen Fitnesstraining einplane. "Einplanen" hört sich so gequält an - ist es aber nicht, nur muss ich mir meine Zeit eben gut einteilen und kann nicht den ganzen Tag mit Sport und Yoga verbringen. Wie mein Morning Yoga Flow für einen guten Start in den Tag aussieht und was mich an Yoga so fasziniert?