Ich weiß gar nicht, womit ich beginnen soll. Bin immer noch völlig sprachlos und kann das Erlebte nur sehr schwer in Worte fassen. Wir durften vergangenes Wochenende für ein paar Tage in die wunderschöne Oststeiermark fahren und unseren Körper und Geist in Balance bringen. Yoga, Ayurveda, Wellness und Entspannung auf höchstem Niveau inmitten von Natur und Herzlichkeit. Wir waren zu Gast im RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant - eine nachhaltig geführte Wohlfühloase im Naturpark Pöllauer Tal und haben das Grünkraft-Angebot YOGA Wochenende getestet.

Der Kampf gegen Einweg-Plastik ist bereits im vollen Gangen - zumindest wirkt es so, wenn man durch seinen Facebook-Feed scrollt. Es werden Links gegen Plastikmüll geteilt, Bilder und Videos über verschmutzte Strände gepostet und vereinzelt werden auch private Bilder ins Web gestellt, wo gegen unseren Plastikkonsum ein Zeichen gesetzt wird. Ganz toll - weiter so. Auch ich versuche seit längerer Zeit ein fast plastikfreies Leben zu führen, hier am Blog darüber zu berichten und mehr Menschen über die Folgen von zu viel Plastik in unserer Gesellschaft zu informieren. Aber..wir sollten uns auch für andere Themen stark machen, die genau so schlimm sind und unsere Aufmerksamkeit benötigen - die Verschwendung von Nahrung muss aufhören. 

Ich beschäftige mich sehr mit den Themen plastikfrei Leben, weniger Müll produzieren, Tierleid stoppen, faire Arbeitsbedingungen und für den generellen Erhalt unserer Umwelt. Möchte auf einer Welt leben, wo ich nicht mit Plastik durchs Meer schwimmen muss, an toten Tieren vorbei, die an unserem Müll qualvoll erstickt sind. Keine Kleidung tragen oder Dinge besitzen, wofür Menschen ausgebeutet wurden und auch möchte ich nichts Essen, wo ein Tier für mich sterben musste. Aber, wie man es auch macht, es ist falsch