Rezepte

Sweet Easter Treats

Sweet Easter Treats

Backen ist wirklich keine Stärke von mir, trotzdem habe ich mich für einige Minuten in die Küche gestellt – mit Mixer, Mehl, Zucker und Schokolade bewaffnet und gebacken bis der Osterhase kommt.  Habe ein Backrezept zubereitet, das ihr sogar auf 3 Sweet Easter Treats aufteilen könnt – also 3 Rezepte in einem Rezept vereint. 

Das Rezept besteht also aus 3 Teilen – jedes einzelne Rezept kann separat auch serviert werden und muss nicht in der Kombination auf dem Ostertisch landen.

Sweet Easter Treats | Cupcakes

Drucken
Portionen: 12 Cupcakes

Zutaten

  • Cupcakes: 110g Butter
  • Cupcakes: 220g Zucker
  • Cupcakes: 150g Mehl (glatt)
  • Cupcakes: 45g Kakao (ungesüsst)
  • Cupcakes: 3 Eier
  • Cupcakes: 1 Pkg. Vanillezucker
  • Cupcakes: 1 Prise Salz
  • Cupcakes: 1/2 TL Backpulver
  • Kokosnestchen: 60g Honig
  • Kokosnestchen: 100g Kokosraspeln
  • Kokosnestchen: 25g Kokosöl
  • Kokosnestchen: Etwas Vanille
  • Ferrero Rocher: 125g Haselnüsse (gerieben)
  • Ferrero Rocher: 2 EL Kakao (ungesüsst)
  • Ferrero Rocher: 1 Prise Salz
  • Ferrero Rocher: 5 EL Wasser
  • Ferrero Rocher: 4 EL Honig oder Kokosblütensirup
  • Ferrero Rocher: Etwas Vanille
  • Ferrero Rocher: 60g dunkle Schokolade
  • Ferrero Rocher: 1 EL Honig oder Kokosblütensirup
  • Ferrero Rocher: Schuss Mandel- oder Kokosmilch
  • Ferrero Rocher: Ganze Haselnüsse
  • Ferrero Rocher: Haselnuss-Splitter
  • Schoko-Topping: 25g dunkle Schokolade
  • Schoko-Topping: Schuss Mandel- oder Kokosmilch

Zubereitung

1

Cupcakes: Butter erwärmen und gemeinsam mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier und Salz vermengen und ebenfalls verquirlen - beide Schüsseln vereinen und erneut mixen.

2

Cupcakes: Mehl, Kakao und Backpulver in eine weitere Schüssel geben, umrühren und mit den flüssigen Zutaten vermixen.

3

Cupcakes: Cupcakeformen bereitstellen, etwas Teig in die Form geben und für 12 Minuten bei 190 Grad in den Ofen schieben.

4

Cupcakes: Cupcakes auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

5

Kokosnestchen: Kokosraspeln, Honig, Vanille und Kokosöl vermengen und in eine kleine runde Form geben (z.b. Cakepops-Form) - in die Mitte mit dem Finger ein Loch drücken, damit ein kleines Nest entsteht.

6

Kokosnestchen: Nun für 10 Minuten bei 190 Grad in den Ofen schieben und anschließend auskühlen lassen.

7

Kokosnestchen: Die Nestchen können nun mit Schokodrops dekoriert und ins Osternest gelegt oder als Topping für die Cupcakes verwendet werden.

8

Ferrero Rocher: Haselnüsse (gerieben), Kakao, 4 EL Honig, 5 EL Wasser, Salz und Vanille in den Mixer/Blender geben und solange mixen bis ein cremiger Teig entsteht.

9

Ferrero Rocher: Nun etwas Teig nehmen, zu einer Kugel formen, die ganze Haselnuss in den Teig drücken und erneut rollen.

10

Ferrero Rocher: Für Ostern kann auch ein Ei anstatt einer Kugel geformt werden..

11

Ferrero Rocher: Dunkle Schokolade mit etwas Nussmilch erwärmen und mit etwas Honig/Kokosblütensirup vermengen.

12

Ferrero Rocher: Die Eier/Kugeln nun in der warmen Schokolade "baden" und in den Haselnuss-Splittern wälzen - für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

13

Ferrero Rocher: Dieses Rezept wäre somit auch fertig und kann ebenfalls separat ins Osternest gelegt oder als Topping für die Cupcakes Verwendung finden.

14

Schoko-Topping + Cupcakes: Nun erneut Schokolade mit etwas Nussmilch erwärmen und jeweils eine kleine Ecke vom Cupcake entfernen, damit das Nest fixiert werden kann.

15

Schoko-Topping + Cupcakes: Kokos-Nest am Cupcake fixieren und das Ferrero Ei ins Kokos-Nest legen.

Nährwerte & Allergene

Für 12 Cupcakes - Allergene: Ei | Nüsse und Schalenfrüchte | Gluten (bei normalen Mehl)

Verwendete Produkte: Kakao | Schokolade | Kokosblütensirup  | Kokosöl | Honig

Auch wenn ich kein Back-Spezi bin, dieses Rezept ist wirklich mega lecker geworden und sieht total niedlich im Osternest aus – oder? Kalorienangaben gibt es für diese kleine Leckerei nicht!! Habe mir wirklich soooooo verdammt viel Mühe gegeben und ich glaube, es wird nun länger kein Backrezept mehr geben..habe einfach keine Nerven für’s Backen. XD

Sweet Easter Treats| Chocolate Cupcakes
Wer also auf die schlanke Linie achten möchte, der sollte sich höchstens einen Cupcake gönnen, oder nur das Nest oder nur das Ferrero Rocher Ei genießen.

Sweet Easter Treats | Ferrero Roche

Sweet Easter Treats

Das Ferrero Rocher Ei und das Nest (mit Kokosblütenzucker) sind paleo-konform und vegan – der Cupcake leider nicht.
Wer noch nach einem köstlichen Osterbrot Ausschau hält, hier wäre mein Osterbrot mit Zucker und Zimt.

Wünsche euch viel Spaß beim Backen und einen ganz braven Osterhasen.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Reply
    Tanja | www.blattgruen.me
    10. April 2017 at 19:25

    Mmmh – die Ferrerodinger klingen seeeehr interessant! (Ich glaub, die werden morgen beim Familienbesuch auf den Tisch gestellt. ;)) Danke für die Osterinspiration!

    • Reply
      bodyholic
      12. April 2017 at 5:54

      Hallo Tanja!
      Die sind wirklich sehr lecker…und ich persönlich finde, sie schmecken ähnlich wie das Original – nur bisschen gesünder! 😀
      Bin gespannt was du sagst 🙂
      Liebe Grüße Nina 🙂

      • Reply
        Tanja | www.blattgruen.me
        12. April 2017 at 13:10

        Ich hab sie mit Dattelmus statt Honig gemacht und hey, was soll ich sagen… Awesome! Danke! 😀

        • Reply
          bodyholic
          13. April 2017 at 16:28

          Das geht natürlich auch 🙂
          Freut mich 😉

    Kommentar schreiben