Rezepte

Chili Potato Wedges

Chili Potato Wedges

Ich liebe Chili Potato Wedges aus Süßkartoffeln – die Süße der Kartoffel und die scharfen Chilifocken sind einfach zusammen ein Traum. Glaubt ihr nicht? Dann solltet ihr ganz schnell mein neues Rezept ausprobieren. Suchtfaktor garantiert!!

Damit das Rezept erst so lecker wird, müsst ihr euch für die richtige Kartoffel entscheiden. Ich persönlich finde ja Süßkartoffeln besser, als normale Kartoffeln – solltet ihr die normalen Knollen lieber haben, dann könnt ihr natürlich auch diese für das Rezept verwenden.

Chili Potato Wedges

Chili Potato Wedges

Drucken
Portionen: 1 große Portion

Zutaten

  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer
  • Rosmarin (getrocknet)

Zubereitung

1

Süßkartoffel achteln und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Rosmarin marinieren.

2

Auf ein Backpapier legen und für ca. 20 Minuten bei 225 Grad backen.

3

Nach den 20 Minuten mit etwas Sesamöl beträufeln und für weitere 2 Minuten im Rohr ziehen lassen (Backofen ausschalten).

4

Nun mit einem Dip, Ketchup oder BBQ-Sauce servieren.

Nährwerte & Allergene

Für große Portion / 469 kcal | 6g Eiweiß | 73g Kohlenhydrate | 28g Ballaststoffe | 17g Fett - Allergene: Sesam

Chili Potato Wedges

Chili Potato Wedges

Ich finde ja einen Dip aus Avocado, etwas Salz und Pfeffer perfekt zu meinen Wedges. Wer lieber Ketchup mag, der könnte sich dieses zuckerfreie Ketchup mal ansehen – super lecker und ganz ohne Zucker.

Welche Kartoffeln habt ihr lieber – Süßkartoffel oder normale Kartoffel?
Kennt ihr eigentlich den Unterschied? 😉

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

1 Kommentar

  • Reply
    7 Tage Ernährungsplan zum Abnehmen | Bodyholic
    5. April 2017 at 7:44

    […] 1 große Portion Chili Potato Wedges […]

  • Kommentar schreiben