Lifestyle

Beauty- und Pflegeprodukte die ich derzeit verwende

Lifestyle mit Bodyholic

Für den heutigen Post habe ich meinen Badezimmerschrank auf den Kopf gestellt und meine Beauty- und Pflegeprodukte die ich derzeit verwende herausgekramt! 

Ich muss ehrlich zugeben, Schminken zählt für mich zu den lästigsten Dingen am Tag!
Wenn ich darauf verzichten könnte, würde ich es wirklich tun…so zeitraubend.

Da ich derzeit unter einer hormonellen Hautstörung leide, kann ich einfach  nicht ohne Make-up durch den Tag gehen.
Natürlich weiß ich, dass der „Kitt“ es nicht besser machen wird, aber wer unter so einem Problem leidet, der wird mich höchstwahrscheinlich verstehen können.
Aber dazu kann ich gerne mal einen gesonderten Beitrag schreiben, falls euch das Thema interessiert.

Körperpflege

Beauty- und Pflegeprodukte die ich derzeit verwende

Ich bin ein riesiger Fan von Treaclemoon Produkten und verwende derzeit das „Coconut Island“ und „One Ginger Morning„.
Wer auf frische Düfte steht, der sollte sich One Ginger Morning besorgen – wer auf süße Gerüche abfährt, der wird Coconut Island lieben!
Beide sind vegan und werden nicht an Tieren getestet.

Durch meine Panikattacken bekam ich ein weiteres unangenehmes Problem: Schwitzen.
Ich habe nie geschwitzt – außer es hatte vielleicht 40 Grad!! Nicht mal beim Sport kam ich extrem ins Schwitzen… für mich eine mega unangenehme Sache, die ich davor nicht kannte. Anfangs dachte ich, es könnte ebenfalls etwas mit den Hormonen zu tun haben, aber es besteht definitiv ein Zusammenhang zu den Panikattacken.
Habe jedes Deo probiert und kein Produkt hat geholfen! Egal ob es -20 Grad oder +40 Grad hatte, ich einen Pullover oder ein trägerloses Kleid getragen habe – ich habe immer geschwitzt und das hat mich in den Wahnsinn getrieben! Wollte mir schon beim Arzt die Drüsen einspritzen lassen, damit das endlich wieder aufhört…aber zum Glück habe ich ein mega geiles Produkte entdeckt.

Beauty- und Pflegeprodukte die ich derzeit verwende

Die Vichy Deo Creme – seit ich dieses Produkt verwende, habe ich nie wieder geschwitzt!
Ich würde meinen, mein absolutes Lieblingsprodukt!! Wer ebenfalls unter so einem Problem leidet, der sollte dieses Produkte ausprobieren – mir hat es zu 1000000% geholfen.

Bei Muskelkater oder Verspannungen verwende ich gerne das Arthrobene Aktivöl, das ich nach meinem Training auf die „schmerzenden“ Stellen auftrage und leicht einmassiere.

Gesichtspflege

Für mein Gesicht benutze ich folgende Produkte:

Zum Abschminken benutze ich seit einigen Monaten NUR Kokosöl!
Einfach etwas Kokosöl auf ein Wattepad geben und in wenigen Sekunden hat man das komplette Augen-Make-up entfernt.
Ebenfalls Make-up Rückstände (nach dem Waschgel) lassen sich damit kinderleicht entfernen.

Für aggressive Pickel mische ich eine Maske aus Honig + Zimt und lasse die für ca. 30 Minuten auf den betroffenen Stellen einziehen – danach mit normalen Wasser abwaschen.

 

Für meine Körperpflege verwende ich außerdem die Körperbutter von Alverde oder normales Kokosöl zum Eincremen. Vor allem bei trockener Haut sehr zu empfehlen!

Haarpflege

Beauty- und Pflegeprodukte die ich derzeit verwende

Haarshampoo und Pflege verwende ich im Moment ein günstiges Produkt von Balea – ein Ersatzprodukt.
Normalerweise benutze ich die TIGI Bed Head Serie (grün) oder das TIGI Catwalk für meine beinahe tägliche Haarpflege.
Ebenfalls habe ich über einen längeren Zeitraum meine Haare nur mit Mehl gewaschen und das Ergebnis war immer super, aber für die tägliche Pflege mir doch zu umständlich.

Weiters liebe ich den Feuchtigkeitsspray von Schwarzkopf BC Moisture Kick und meinen neuen Spray für helles Blond!
Der Blonde Me Spray ist der Wahnsinn!! Nach 3x hatte ich keinen Gelbstich mehr im Haar und das tolle daran:

  • Hellt das Haar nur optisch auf
  • Schädigt das Haar nicht
  • Pflegt zusätzlich
  • Wäscht sich wieder aus
  • Verklebt die Haare nicht

Ich kaufe meinen Spray im Frisörbedarf Beate für ca. 21€ – wer ebenfalls bei ihr bestellen möchte, der kann das über das Kontaktformular tun.

Make-Up

Bei Make-up achte ich darauf, dass Produkte nicht an Tieren getestet wurden!
Grundsätzlich achte ich darauf, jedoch lässt es sich (für mich) nicht immer vermeiden.

Meine derzeitigen Produkte:

 

Das war’s dann eigentlich auch schon.
Neben den fertigen Produkten,  mache ich teilweise meine Kosmetik oder Pflege selber und verwende die natürlich auch in regelmäßigen Abständen. Tut ganz gut, wenn man mal auf fertige Produkte verzichten kann – außerdem machen solche DIY-Aktionen mega Spaß!
Verwendet ihr ein paar Produkte aus meinem Badezimmer oder könnt ihr mir ein ganz spezielles Pflege- oder Beautyprodukt empfehlen, das ich unbedingt testen sollte? 🙂

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben