Rezepte

Cremige Spinatsuppe mit Pilzen

Cremige Spinatsuppe mit Pilzen

Kochen läuft bei mir in etwa so: Kühlschrank öffnen, irgendwelche Zutaten herausnehmen, Topf auf den Herd und alles rein.
Klingt einfach und irgendwie komisch? Aber genau so sollte Kochen sein – neue Dinge ausprobieren mit dem Risiko, dass irgendwas vielleicht nicht schmecken könnte.
Zum Glück hat es wieder funktioniert und ihr könnt jetzt mein neuestes Rezept für eine cremige Spinatsuppe mit Pilzen probieren. 

Nach einigen Jahren an Kocherfahrung, weiß ich welche Zutaten harmonieren und welche Dinge man gar nicht kombinieren sollte. Grundsätzlich passen fast alle Gemüsesorten zu Fleisch und Geflügel. Meeresfrüchte und Fisch bereite ich gerne mit Tomaten, Knoblauch, Paprika oder Pilzen zu.
Zu Pasta und Reis gehen auch alle gängigen Gemüsesorten und bei Suppen kann man sich so richtig austoben – einfach alles in den Topf!

Cremige Spinatsuppe mit Pilzen

Bei diesem Rezept habe ich bemerkt, dass der Baby-Spinat bald nicht mehr genießbar sein würde und auch die Pilze werden keine 2 Tage mehr im Kühlschrank überleben – daher müssen die jetzt verbraucht werden, weil in den Müll möchte ich Lebensmittel auf gar keinen Fall werfen.

Drucken
Portionen: 2

Zutaten

  • 250g Babyspinat
  • 200g Pilze (Champigons)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lauch
  • 200ml Mandelmilch
  • 1 Prise Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Kümmel (ganz)
  • Petersilie (Frisch/TK-Ware)
  • Schnittlauch (Frisch/TK-Ware)
  • Optional: Etwas Schafkäse

Zubereitung

1

Knoblauch, Lauch und Pilze zerkleinern und in einen Topf mit etwas Kokosöl geben und für 5 Minuten rösten.

2

Babyspinat beigeben und mit etwas Wasser (alle Zutaten sollten bedeckt sein) aufgießen - 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.

3

Überschüssiges Wasser abgießen und den Topfinhalt in einen Mixer geben/oder im Topf pürieren.

4

Wieder zurück in den Topf, mit Mandelmilch, Kräutern und Gewürzen abschmecken - weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

5

In Schüsseln füllen und mit etwas Schafkäse und Kümmel bestreuen.

Nährwerte & Allergene

Für 2 Portionen / 139 kcal | 13g Eiweiß | 13g Kohlenhydrate | 10g Ballaststoffe | 4g Fett - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte

Cremige Spinatsuppe mit Pilzen

Wenn ihr das nächste Mal in den Kühlschrank seht, dann probiert doch einmal ein (für euch) eher untypisches Gericht aus.
Auch bei den Kräutern und Gewürzen könnt ihr experimentieren – hier gilt jedoch: Weniger ist oft mehr!
Zuerst weniger Gewürze/Kräuter in den Topf, weil nachwürzen kann man immer noch. 😉

Cremige Spinatsuppe mit Pilzen

Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben