Lifestyle

20 persönliche Dinge über mich.

20 persönliche Dinge über mich.

Wie ich bereits vor Weihnachten erwähnt habe, ist mein Blog sehr unpersönlich geworden und nun möchte ich euch wieder mehr an meinem Leben teilhaben lassen. Ich dachte ich erzähle euch ein paar Dinge – genau sind es 20 persönliche Dinge über mich, die ich noch nie über mich erzählt habe.
Außerdem plane ich eine kleine „Blog-Parade“, in der ich euch regelmäßig einen lieben Blogger vorstellen möchte.

Wenn auch ihr (Blogger) in meiner Blog-Parade vorgestellt werden möchtet, dann schreibt mir einfach ein E-mail (blogparade@bodyholic.at) und ich sende euch alle wichtigen Infos diesbezüglich zu. 🙂
Freue mich auf eure Anfragen ♥

Nun beginne ich mit meinen 20 Facts…

#1 I want it that way.

Ich liebe die Backstreet Boys…yeahhhhhhhaaahhh.

#2 Mein Freund Charlie.

Als Kind hatte ich einen Freund – sein Name war Charlie. Doch Charlie gab es nur in meiner Fantasie…
Ich denke von Charlie habe ich schon einmal erzählt, aber Charlie muss einfach erwähnt werden.

#3 Drei Dinge die mich ekeln.

  • Rote Beete
  • Ungewaschene Haare
  • Kleidung und Haare die nach Essen stinken

#4 BFF.

Meine längste und auch beste Freundin kenne ich seit ich 7 bin.
Beim ersten Treffen haben wir gemeinsam Eisforscher gespielt und den zugefrorenen Garten untersucht.

#5 Einfrischen.

Eigentlich mag ich Schnittblumen überhaupt nicht – lebende Pflanzen sind mir viel lieber, aber bei Tulpen mache ich eine Ausnahme.

#6 Meine Lieblingsfarben.

Bin eher so der „düstere Typ“ und stehe auf Schwarz und Weiss. Wenn es Farbe sein soll, dann mag ich Erdtöne und Pastellfarben.

#7 Inneres Kind.

Ich fahre total auf Kinderfilme- und Kinderlieder ab! Vor allem Serien und Filme aus den 90ern – ohne viel Computerscheiß.
Oft höre ich bei meinen Workouts auch Songs aus Disney-Filmen…wie diesen hier:

#8 Bücherwurm.

Ich liebe Bücher, auch wenn ich derzeit wenig Zeit zum Lesen habe. Seit Jahren träume ich schon davon, irgendwann eine kleine Bibliothek oder zumindest ein Zimmer zu haben, in dem ich später in einem Schaukelstuhl sitzen und alle meine Bücher bewundern kann.

Lieblingsbücher:

#9 Am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig.

Ich kann einfach nicht SPAREN. Ich liebe es mein Geld für wichtige und unwichtige Dinge auszugeben.

#10 Upps.

Ich bin so verdammt ungeschickt und alles was man mir in die Hand gibt…könnte vielleicht kaputtgehen.
Es ist schon fast eine Gabe, aber ich bin einfach so extrem tollpatschig. Nicht nur Dinge gehen zu Bruch, sondern auch ich tu mir ständig weh.

#11 Stadt, Land, Fluss.

Quizspiele, Kartenspiele oder Brettspiele sind einfach toll ♥.

#12 Rockstar.

Im Auto höre ich ganz laut Musik und „singe“ mit.

Lieblingsband/Sänger: 

#13 Das Leben überbacken.

Wenn es ein Lebensmittel gibt, wovon ich wirklich nur ganz schwer die Finger lassen kann, dann ist es Käse. Ich würde jede Schokolade für immer aus meinem Leben streichen, wenn ich dann Käse essen dürfte. Bei meinem Ernährungsstil ist Käse ja nicht erlaubt und das ist wirklich mega hart.

#14 Unromantisch.

Ich kann mit Romantik nix anfangen…
Rosenblätter, Kuschelrock und Co. lösen bei mir Würgereiz aus!

#15 Hello Arschloch.

Leider gehöre ich zu den Frauen, die sich von arschigen Typen magisch angezogen fühlt.

#16 Quotes.

Bin ein riesiger Fan von Sprüchen – vor allem lustige, zweideutige oder freche Quotes haben es mir angetan.

#17 Nicht ohne (5 Dinge).

  • Meine Familie
  • Listen schreiben
  • Musik
  • Samy
  • Sport

#18 Das ist nicht lustig.

Ich habe einen sehr schwarzen Humor und ohne Sarkasmus würde ich sterben.

#19 Nicht ohne Nagellack.

Ich kann mich kaum an einen Tage erinnern, an dem ich keinen Nagellack getragen habe.

#20 Drei Dinge die mich glücklich machen.

  • Momente mit lieben Menschen
  • Mein Hund
  • Kochen und Essen

 

Nun habt ihr ein paar Dinge über mich erfahren und könnt euch so vielleicht eher vorstellen, was für ein Mensch ich bin.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

4 Kommentare

  • Reply
    Sabrina
    18. Januar 2017 at 9:01

    Hallo Nina!
    Du schreibst du trägst jeden Tag Nagellack-kannst du mir einen empfehlen, der nicht nach einem Tag absplittert und auch lange hält? Lg

  • Reply
    Rudi
    17. Januar 2017 at 21:29

    #1… Echt jetzt? 😉

  • Kommentar schreiben