Ernährung

Mineralstoff Selen

Mineralstoff Selen

Selen –  ein nicht so bekannter Mineralstoff wie Eisen, Magnesium und Zink, jedoch von großer Wichtigkeit für einen gesunden Organismus. In welchen Lebensmittel Selen enthalten ist und welche Funktion dieses Spurenelement im Körper übernimmt?

Selen zählt zu den Spurenelementen und ist vor allem für Sportler besonders wichtig, da es zu Vermeidung von oxidativen Stress beiträgt.

Wirkung und Funktion von Selen

Selen ist ein Fänger freier Radikale – stärkt das Immunsystem und ist am Stoffwechsel der Schilddrüsenhormone beteiligt. Außerdem beeinflusst Selen die Blutgerinnung.

Mangel

Bei einem Mangel an Selen kommt es zu:

  • Weissen Flecken auf den Nägeln
  • Erkrankung der Muskeln
  • Erhöhte Leberwerte
  • Dünne Haare

Mineralstoff Selen

Überdosierung

Bei einer Überversorgung kann es zu: Leberzirrhose, Haarausfall, Herzmuskelschwäche, Übelkeit, Durchfall und Bauchschmerzen kommen.

Bedarf an Selen

  • Frauen 30 Mikrogramm
  • Männer 30 Mikrogramm
  • Sportler 100 Mikrogramm

Selen in Lebensmittel

  • Fisch
  • Eier
  • Nüsse
  • Fleisch

Nächste Woche folgt das Spurenelement Kupfer und dessen Funktion und Bedarf. Damit ihr keine Beiträge versäumt, könnt ihr kostenlos meinen Newsletter abonnieren.
Mit meinem Newsletter bekommt ihr wöchentlich ein Update der vergangenen Beiträge, sowie mein GRATIS E-Book mit köstlichen Rezepten.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben