Lifestyle

Wanderstrecke Leibnitz Seggauberg

Wanderstrecke Leibnitz Seggauberg

Ich lebe im Grünen – in der wunderschönen Südsteiermark.
Am grünsten Platz Österreichs mit vielen Wäldern, Bergen und Seen.
Durch Samy (mein Hund) bin ich regelmäßig unterwegs und kann immer neue und alte Wanderstrecken erkunden. Laufen ist ja überhaupt nicht mein Ding, ich gehe lieber Nordic Walken oder mit meinem Hund spazieren (schnelles Tempo). Habe mir nun gedacht, dass ich ein paar meiner Routen hier am Blog zusammenfasse. Heute starte ich mal mit meiner Wanderstrecke Leibnitz Seggauberg. 

Wanderstrecke Leibnitz Seggauberg

Route #1 befindet sich direkt in Leibnitz und ist ca. 7,5km lang – ein kleiner Marsch über Stock und Stein. Der Start befindet sich bei der GKK in Leibnitz (Au) und führt durch die wunderschöne Au-Landschaft in Richtung Kaindorf.

Wanderstrecke Leibnitz Seggauberg

Dort überquere ich die alte Eisenbahnbrücke und gehe weiter in Richtung Seggauberg. Ca. 200 Meter vor dem Berg befindet sich eine weitere Brücke die ich überquere. Nach der Brücke befindet sich ein Schotterweg neben der Sulm in Richtung Sulmsee – dort einfach solange marschieren bis man zu einer weiteren kleinen Brücke kommt.

Wanderstrecke Leibnitz 1

Hier hätte man nun 3 Möglichkeiten:

  1. Über die Brücke zum Sulmsee
  2. Geradeaus nach Heimschuh
  3. Links auf den Seggauberg

Wanderstrecke Leibnitz 1

Wanderstrecke Leibnitz 1

Wanderstrecke Leibnitz 1

Meine Route führt links auf den Berg und weiter zum Schloss Seggau, wo man ebenfalls eine Pause einlegen oder einfach die Aussicht genießen könnte.

Geht man nun am Schloss vorbei befindet sich neben der Straße ein kleiner „Eingang“ in den Wald – der Frauenweg (ich denke der Weg heißt so O.o). Der Weg dort ist zwar unebenen und holprig, aber es ist einfach so wunderschön dort. (Jaaa…ich bin ein mega Naturmensch und könnte den ganzen Tag von Wäldern, Bächen und Co. schwärmen.)

Wanderstrecke Leibnitz 1

Am Ende des Weges befindet man sich wieder auf der Straße, wo man die zweite Brücke sehen kann. Hier hat man nun die Möglichkeit nach rechts in Richtung Städtisches Bad zu gehen, oder wieder den Weg zurück, von wo aus man gekommen ist. Mit Hund ist die zweite Variante besser, da man hier einen schöneren Gehweg hat. Der Weg zum Bad ist teilweise ohne Gehsteig/Gehweg und es fahren ständig Autos, dass mit Hund nicht unbedingt angenehm ist.

Wanderstrecke Leibnitz 1

Wissenswertes: 

  • Zu Fuß und mit dem Rad zu erkunden
  • Mit Hund kein Problem
  • Schwierigkeit: Mittelschwer
  • Frühling bis Herbst (Im Winter ist es in der Au mega glatt und rutschig)
  • Hunde müssen in der Au angeleint sein und die Wiese sollte nicht betreten werden (sonst kommt der „grantige“ Jäger und droht mit Strafen)
  • Verpflegung am Weg: Schloss Seggau, Steinerne Wehr (Essen, Trinken, Baden + Hunde erlaubt) und Grottenhof
  • Streckenlänge: 7,5km

 Wanderstrecke Leibnitz 1

Schnappt euch eure Lieben und ab in die Natur – das Herbstwetter eignet sich perfekt dafür!

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

2 Kommentare

  • Reply
    Norbert
    30. November 2016 at 21:06

    Schaut super aus!
    Wäre auch sicher geil, dort mal Nordic Walking zu betreiben.
    War bis jetzt fast nur um Wien herum unterwegs.

    • Reply
      bodyholic
      1. Dezember 2016 at 13:22

      Hallo Norbert! Ja wir haben super Strecken und Wege 🙂 + wunderschöne Natur :). Liebe Grüße
      Nina

    Kommentar schreiben