Rezepte

Zoodles in Pilzsauce

Zoodles in Pilzsauce

Yeah die Eierschwammerlzeit hat begonnen! Wer war schon im Wald und hat einen Korb nach Hause getragen? Für mein Zoodles in Pilzsauce Rezept braucht ihr auf jeden Fall Pilze – ich habe dafür Eierschwammerl oder wie es in Deutschland heißt Pfifferlinge verwendet.

Außerdem eine große Zucchini und Frischkäse. Ich habe meinen neuen Simply V Frischkäse mit Kräuter dafür verwendet – der ist ohne tierische Erzeugnisse, glutenfrei, lactosefrei und sogar paleokonform.

Wie Pfifferlinge säubern?

Damit die Schwammerl auch wirklich lecker schmecken, sollte man ein paar Dinge beachten. Ganz wichtig: Nicht waschen! Pilze besonders Eierschwammerl werden geputzt und das funktioniert so:

  • Schmutzreste mit einem Tuch oder Pinsel entfernen
  • Unschöne Stellen oder getrocknete Teile vom Stiel mit einem Messer abschneiden

Zoodles in Pilzsauce

Drucken
Portionen: 1-2 Portionen

Zutaten

  • 200g Pilze nach Wahl (Eierschwammerl/Pfifferlinge)
  • 1 große Zucchini
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 1/2 Pkg. Simply V Kräuter-Aufstrich
  • 100ml Wasser
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Chili
  • Schnittlauch (Frisch)

Zubereitung

1

Zucchini waschen und mittels Gemüseschneider zu Zoodles verarbeiten - nun auf ein Backpapier legen und für 15 Minuten bei 180 Grad (abgedeckt) in den Backofen legen.

2

Olivenöl in eine Pfanne geben, Pilze und Knoblauch beifügen und für ca. 5 Minuten scharf anbraten. Danach Temperatur mindern und den Aufstrich und 100ml Wasser zu den Pilzen - mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Schnittlauch verfeinern und weitere 10 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

3

Nun die Zoodles in die Pilzsauce geben und weitere 5 Minuten ziehen lassen.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Personen/ 307kcal | Eiweiß 13g | Kohlenhydrate 10g | Ballaststoffe 13g | Fett 24g - Allergene : Nüsse | Schalenfrüchte

Der Aufstrich ist so extrem lecker und ich hoffe demnächst auch in meiner Stadt verfügbar. Derzeit könnt ihr den Aufstrich nur im Veganz in Wien ( Margaretenstraße 44, 1040 Wien, Österreich) oder Online kaufen. Hier wären 2 Shops:

Alles Vegetarisch

Kokku

Zoodles in Pilzsauce

Was enthalten Pfifferlinge?

  • Hoher Ballaststoffanteil
  • Gute Kalium und Eisen Quellen
  • Vitamin A, B3 und Vitamin D
  • Enthalten Eiweiß ähnliche Menge wie Brokkoli und Spinat

Wer die Möglichkeit hat, sollte sich über den Sommer öfters in den Wald verirren und ein paar Pilze sammeln. Hier unbedingt mit einem Profi abklären, ob die gesammelten Pilze auch wirklich essbar sind. Sind sie essbar dann sofort verspeisen oder einfrieren, so hat man auch im restlichen Jahr immer ein paar leckere und gesunde Schwammerl zur Hand.

Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

6 Kommentare

  • Reply
    Schindlegger Dominique
    18. September 2016 at 14:15

    Hey Nina.
    Hab schon öfter Zoodles gemacht, aber noch nie im Backofen.
    Welche Vorteile hat diese Zubereitungsart deiner Meinung nach?
    Lg, Dominique

    • Reply
      bodyholic
      18. September 2016 at 18:16

      Hallo Dominique!
      So trocknen sie leicht aus und sind dann nicht so wässrig :).
      Ich esse sie nicht roh, sondern habe sie immer in die Pfanne geworfen, aber dann war alles immer so „matschig“ und wässrig und durch das Backen verlieren sie die Flüssigkeit. 🙂
      Hast du das Problem nicht?
      Liebe Grüße Nina 🙂

  • Reply
    TOP 10 Rezepte aus dem August - von fantastischen Foodbloggern
    6. September 2016 at 16:58

    […] 3. Zoodles in Pilzsauce von bodyholic […]

  • Reply
    Zoodles Rezept (Gastbeitrag) - SPORTverliebt
    29. Juli 2016 at 14:44

    […] Ein köstliches, mediterranes Sommergericht mit wenigen Kalorien und viel Geschmack. Das Rezept lässt sich auch mit Hackfleisch oder Meeresfrüchten erweitern. Auch mit Pilzsauce lassen sich super lecker Zoodles kreieren – hier geht’s zum Rezept. […]

  • Reply
    Christoph
    27. Juli 2016 at 9:16

    Hallo Ninschi!
    Hast ja in letzter Zeit wieder echt viele neue Beiträge und Rezepte. Bin begeistert wie eifrig du am Ausprobieren und mit uns Teilen bist. 🙂 Gönn es dir wenns gut läuft. hehe
    Also den Shop „alles-vegetarisch“ kann ich wirklich nur jedem empfehlen, bestelle nun dort schon bestimmt 2 Jahre die Dinge meiner Wahl und war voll zufrieden. Super, schneller, aufmerksamer Service und Versand. 😉 LG Christoph

    • Reply
      bodyholic
      29. Juli 2016 at 16:22

      Hallo Christoph,
      jap sind wieder mehr Beiträge geworden :)) – danke, danke…danke :).
      Das hört sich super an :).
      Liebe Grüße Nina

    Kommentar schreiben