Rezepte

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Meine letzten Garnelen habe ich Ende November gegessen…ewwwwwig her!
Ich liebe Garnelen und vor allem in der Kombination mit vielen Tomaten und extra viel Knoblauch. Wie ich meine Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch zubereite?

Ganz einfach und in ca. 15 Minuten am Teller – hört sich gut an oder? Wie ihr bestimmt bereits mitbekommen habt, bin ich ein totaler Fan der Schnellen-Küche und verwende hauptsächlich Lebensmittel, die man überall bekommen kann.

Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Drucken
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 200g Garnelen
  • 400g Tomaten
  • 15g Knoblauch
  • 1 Prise Paprikapulver (Scharf)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum (Frisch)
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Jungzwiebel

Zubereitung

1

Tomaten waschen und halbieren, Knoblauch und Jungzwiebel hacken und gemeinsam mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben - für ca. 5 Minuten anbraten.

2

Nun die Garnelen beigeben und weitere 5 Minuten braten. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Paprikapulver abschmecken und auf niedriger Stufe für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Nährwerte & Allergene

Für 2 Personen/ 314kcal | Eiweiß 45g | Kohlenhydrate 13g | Ballaststoffe 4g | Fett 9g - Allergene : Krebstiere

Wer sich nicht nach der Paleo Ernährung ernährt, der kann dazu Pasta, Reis oder Couscous servieren. Ebenfalls Zucchini-Nudeln schmecken hervorragend mit Garnelen und Tomaten. Wie ich meine Zoodles mache, könnt ihr in diesem Rezept nachlesen. Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch Garnelen in Tomatensauce mit viel Knoblauch

Seid ihr ebenfalls so große Seafood-Fans? 🙂
Wusstet ihr das Garnelen ganz wenig Fett und viel Eiweiß enthalten?
Auf 100g weisen Garnelen gerade mal 1,4g Fett, 18,6g Eiweiß und nur 87kcal auf.

Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben