Rezepte

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Wir haben gekocht. Am Wochenende kocht meistens meine Mama für uns – die restliche Woche bin ich dafür zuständig. Freiwillig natürlich! Kocht ihr ebenfalls gemeinsam mit eurer Familie oder Freunden? Was ist eurer Lieblingsgericht, wenn ihr zusammen den Kochlöffel schwingt?

Bei  uns gab es einen saftigen Braten – dazu knusprige Süßkartoffelnester mit Avocado-Dip.

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Drucken
Portionen: 3-4 Portionen

Zutaten

  • 1 Schweinsbraten (ca. 800g)
  • 3 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 Hühnerei (Größe M)
  • 2 Karotten
  • 1 EL Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Prise Ingwer
  • Petersilie (Frisch/TK)
  • 1 Lorbeer-Blatt (Getrocknet)
  • 1 Prise Curry
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung

1

Fleisch von allen Seiten mit etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer, 1/2 EL Paprikapulver, Ingwer und Kümmel marinieren. Braten für ca. 10 Minuten in Olivenöl anbraten (von allen Seiten). Karotten, 1/4 Zwiebel und Knoblauch zerkleinern und ebenfalls in den Topf geben. Nun mit etwas Wasser (das der Boden der Bratenform/Topf bedeckt ist) aufgießen und Petersilie und Lorbeer hinzugeben und in den Ofen schieben - 180 Grad für ca. 1 Stunde 30 Minuten. Alle 15 Minuten mit Bratensaft übergießen und erneut ins Rohr geben.

2

Süßkartoffel schälen und mittels Spiralschneider in lange Streifen/Fäden schneiden. In eine Schüssel geben und mit gehacktem Knoblauch, Zwiebel, 1 EL Olivenöl, einem Ei, Salz, Pfeffer, 1/2 EL Paprikapulver und 1 Prise Curry vermengen.

3

Nun in kleine Papierförmchen geben und auf einem normalen Backblech oder in Muffinförmchen verteilen - für 20 Minuten bei 200 Grad ins Backrohr schieben. Ich habe die Süßkartoffelnester mit einem Backpapier (oben) abgedeckt, damit nichts verbrennen kann.

4

Avocado halbieren, Kern entfernen und mittels Gabel das Fruchtfleisch zerdrücken - mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Braten in Scheiben schneiden und am Teller gemeinsam mit den Süßkartoffelnestern und dem Dip servieren.

Nährwerte & Allergene

Für 3-4 Personen/ 2033kcal Fett: 104g Kohlenhydrate: 93g Ballaststoffe: 42g Eiweiß: 175g - Allergene : Ei

Ein wunderbares Rezept für ein Familienessen am Samstag oder Sonntag – was meint ihr?
Kocht gemeinsam, teilt euch die Arbeit und genießt das tolle Essen ♥

Tipp: Stecht nach ca. 1 Stunde ins Fleisch – sollte noch etwas Blut austreten, muss er für weitere Minuten in den Ofen – kommt klare Flüßigkeit zum Vorschein, könnt ihr den Braten aus der Röhre nehmen.

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Saftiger Braten mit Süßkartoffelnest

Wer weniger Fett essen möchte, der kann den Rand vor dem servieren oder erst am Teller abschneiden. Bei Fleisch kann man sehr gut erkennen, wo sich das Fett befindet. Wichtig bei der Zubereitung der Nester ist die kleine Papierform – ich habe die nicht verwendet und leider blieb einiges in meiner Form kleben…!

Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben