Lifestyle

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Hallo meine Lieben!

Dieses Wochenende war wirklich traumhaft – ein wunderschönes Herbstwochenende geht zu Ende. Eigentlich habe ich außer ein wenig Sport, Spazieren, Basteln und die Natur genießen überhaupt nichts unternommen, aber genau solche Sachen mag ich am Wochenende. Genießen…entspannen.

Entspannen ist das richtige Wort. Holt euch eine Tasse heißen Tee, eine kuschelige Decke und genießt die herbstlichen Eindrücke aus der Südsteiermark.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Zeitig ging es raus auf den Acker, bisschen die Natur genießen, Fotos machen und Samy austoben.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Er war natürlich wieder auf Beutejagd – Mäuse sucht er für sein Leben gern. Fangen kann er sie jedoch nicht…!

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Obwohl es noch sehr kalt war, war es trotzdem ein angenehmer Spaziergang. Mit Schal, Pullover, dicker Jacke, flauschigen Socken und Gummistiefeln meistert man jedes Herbstwetter.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Nach unserem Spaziergang sind wir erstmals in die warme Wohnung und haben mit unserer Beute eine hübsche Herbstdekoration gebastelt. Lust auf die Kreation?

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Wenn ihr wissen möchtet, wie ich diesen Kranz gemacht habe, dann hinterlasst mir einfach eine Nachricht. 🙂


Heute waren wir dann erneut bei meiner Oma (wie jedes Wochenende) und haben uns mit Kaffee und Kuchen den Gaumen verwöhnt. Die warme Herbstsonne hat den Rest erledigt.

Wie ich euch ja schon öfters erzählt habe, hat meine Oma wirklich ganz tolle Sachen in ihrem Garten. Blumen, Kräuter, Bäume, Sträucher, Gemüse und Obst – jetzt wird die Auswahl zwar schon weniger, aber ein paar Dinge kann man zum Glück noch ernten.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Ist das nicht irre? Wieeeee riesig…

Herbst in der Südsteiermark

Die letzten Himbeeren habe ich auch noch vom Strauch gefuttert – sehr köstlich.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Bunte Sträucher, Bäume und ganz viele Blätter machen den Garten noch schöner.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Ein paar Röschen sind sogar noch da…zwar nicht mehr in voller Pracht, aber ich finde sie so auch ganz hübsch.

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Herbst in der Südsteiermark

Wenn ich mal  G R O S S  bin möchte ich gerne ein kleines Häuschen im Grünen haben. Mit einer langen Einfahrt und ganz vielen Pflanzen. Ein englisches Cottage würde mir sehr gefallen – mit ganz vielen Rosen und Pflanzen, die sich am Haus empor ranken. Kleine weisse Holzfenster, eine rustikale Holztür und Dielen in der gesamten Wohnung. Der Garten sollte voll mit Pflanzen, Blumen, Kräutern, Gemüse und Obst sein – wie bei meinen Großeltern.

Damit ein Herbstwochenende perfekt wird, gehört ein Besuch beim Buschenschank unbedingt dazu. Meine Empfehlung -> Buschenschank Gnaser <- ein wirklich hübsches Plätzchen mitten in den Weinbergen mit einer sehr geilen Jause.

Wer lieber im Garten bleibt, der könnte sich ein paar Kastanien braten – na, wie klingt das? 🙂

Herbst in der Südsteiermark

Wir kuscheln uns jetzt unter die Decke und genießen den restlichen Sonntag mit einer großen Tasse Tee und einer spannenden Folge Inspector Barnaby.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben