Ernährung/ Rezepte

Paleo Frühstücksideen

Frühstücksideen Paleo

Frühstück ist für viele ein absolutes M U S S und daher für Paleo-Einsteiger oft eine schwierige Sache. Was darf ich auf meinen Teller legen? Darf ich überhaupt ein Frühstück essen? Muss es etwas mit Fleisch sein? Wenn auch dich solche Fragen beschäftigen, dann schau dir meine tollen Paleo Frühstücksideen an – bestimmt auch etwas für dich dabei!

Gleich zu Beginn -> Niemand ist gezwungen ein Frühstück zu essen, wenn er keinen Hunger hat. Natürlich ist es gut nicht mit leeren Magen in den Tag zu starten, aber keiner wird dazu gezwungen. Ihr könnt euer Frühstück auch auf den Vormittag verlegen – eine kleine Jause gegen 10 Uhr?!

Auch Fleisch/Wurst, Fisch und Eier sind kein MUSS! Es gibt noch unzählige andere leckere Zutaten, die man für sein Frühstück verwenden kann.

Meine Top 5 Paleo Frühstücksideen

1. Shake – Frühstücksshake – Fitnessshake

Gesunde Frühstücksideen

Welche Zutaten ihr in eurem Shake verwenden möchtet ist eure Sache – ich liebe Beeren, Mandelmilch, Kokosmilch und Banane. Als Fitnessshake (nach meinem Training) füge ich noch Protein, Salz, Rosinen und manchmal etwas Traubenzucker hinzu.

2. Pancakes

Paleo Frühstücksideen

Am Wochenende mache ich mir gerne Pancakes ♥ Der Teig besteht meist aus Banane, Ei, Kokosmehl oder Protein-Pulver, da ich am Wochenende fast immer mein Training absolviere – esse ich danach meine schmackhaften Fitness-Pancakes.

3. Eier

Steinzeiternährung Frühstücksideen

Ob Spiegelei, Rührei oder ein köstliches weiches Ei – Eier sind die optimalen Lebensmittel. Sie enthalten alle wichtigen Nährstoffe und sättigen. Zusammen mit Gemüse runden sie mein Frühstück ab.

4. Paleo Brot & Weckerl

Frühstücksideen

Auch selbstgebackenes Brot kann auf einem Paleo-Speiseplan vorkommen – jedoch sollte es nicht jeden Tag sein. Hier findet ihr alle meine Brotrezepte – 100% Paleo | Glutenfrei | Zuckerfrei | Lactosefrei ♥

Belegt werden kann euer Brot mit: Gemüse, Obst, Honig, selbstgemachte Aufstriche, Schafkäse, Schinken (gute Qualtität) oder … ?

5. Paleo Granola / Müsli

Paleo Frühstück

Ihr könnt euch auch ein leckeres Müsli/Granola zaubern – Rezept findet ihr hier!

Ich esse gerne dazu eine Fruchtcreme/Nana-Cream, Mandelmilch oder Kokosmilch.


Ansonsten bleibt noch rohes Gemüse und frisches Obst/Beeren als kleiner Frühstückssnack. Wichtig – bringt Abwechslung auf euren Teller. Versucht viel Obst und Gemüse zu essen. Greift zu gesunden Protein-, Fett- und Kohlenhydratquellen. Trinkt Wasser und habt gute Laune! 🙂

PS: Ihr könnt euch auch eine Tasse Kaffee/Tee zum Frühstück gönnen – ohne würde ich mit großer Sicherheit sterben! 😛 Wenn ihr Lust habt, dann erzählt mir doch von eurem Lieblingsfrühstück (muss auch nicht Paleo sein) – würde mich sehr darüber freuen.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben