Rezepte

Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce

Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce

Ihr habt womöglich bereits mein Rezept mit den Garnelen und der Mango-Sauce gesehen – nicht? Dann seht mal her -> Hier.
Nach der Mango habe ich es nun mit Ananas probiert und es schmeckt einfach himmlisch. Überzeugt euch doch selbst von meinem Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce Schüsselchen!

Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce

Drucken
Portionen: 1-2 Portionen

Zutaten

  • 200g Garnelen
  • 80g Ananas
  • 150g Tomaten
  • 10g Knoblauch
  • 1 EL Sesam
  • 2 TL Kokosflocken
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Curry
  • 5g Kokosöl
  • Basilikum (frisch)
  • Oregano (getrocknet)
  • 50ml Kokossahne

Zubereitung

1

Tomaten, Ananas und Knoblauch zerkleinern. Etwas Kokosöl in eine Pfanne geben und das Gemüse und Obst für ca. 5 Minuten anbraten.

2

Nun die Garnelen beigeben und für ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe braten.

3

Mit Kokossahne, Kokosflocken, Sesam, Salz, Pfeffer, Curry und Chiliflocken verfeinern - weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe braten.

4

Basilikum und Oregano unterheben und 2 Minuten ziehen lassen.

5

In eine Schüssel geben und bei Bedarf mit Salat servieren.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Personen/ Kalorien: 383kcal Fett: 15g Kohlenhydrate: 19g Ballaststoffe: 3,7g Eiweiß: 41g - Allergene: Krebstiere | Nüsse und Schalenfrüchte | Sesam

Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce

Garnelen in Ananas-Tomaten-Sauce

Durch die süße Note der Ananas bevorzuge ich eine größere Menge an Chili – Süß/Scharf!
Wünsche euch viel Spaß beim Kochen ♥ Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben