Rezepte

Süßkartoffelpüree mit Lachs

Süßkartoffelpüree mit Lachs

Dieses Gericht eignet sich ideal für den Tag vor dem Wettkampf – Süßkartoffelpüree mit Lachs, Salat und etwas Leinöl. Das perfekte Rezept um die Speicher zu füllen.

Natürlich kann dieses Rezept auch ohne sportliches Ereignis zubereitet und genossen werden.

Süßkartoffelpüree mit Lachs

Drucken
Portionen: 1-2 Portionen

Zutaten

  • 300g Süßkartoffeln
  • 200g Lachs
  • 20g Leinöl
  • 5g Knoblauch
  • 40g Salat
  • Petersilie (frisch)
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • 40g Mandelmilch

Zubereitung

1

Süßkartoffel und Knoblauch zerkleinern und für ca. 20 Minuten kochen.

2

Wasser abgießen und mit etwas Leinöl, Salz, Pfeffer, Chili und Mandelmilch verfeinern - nun pürieren.

3

Salat am Teller verteilen, Lachs hinzugeben mit Salz, Pfeffer und Leinöl abschmecken. Süßkartoffelpüree hinzufügen und mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Personen/ Kalorien: 960kcal Fett: 51g Kohlenhydrate: 65g Ballaststoffe: 26g Eiweiß: 49g

Süßkartoffelpüree mit Lachs

PS: Auch in den ersten Phasen der Regeneration eignet sich dieses Rezept. Guten Appetit ♥

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben