Rezepte

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Ein neues Brotrezept wartet auf euch! Passend als Frühstück, zum Salat oder als Einlage für eine Suppe.

Wie im Suppenrezept bereits angekündigt -> Mein neuer Toaster! Ebenfalls von der Fa. Koenic im coolen Silikon-Edelstahl-Design. Habe mich richtig verliebt in die Teile und sie sind wirklich sehr praktisch. Getoastetes Brot schmeckt einfach unheimlich lecker – was meint ihr?

Maroni-Mandel-Brötchen

Drucken
Portionen: 8-10 Scheiben

Zutaten

  • 80g Kastanienmehl
  • 60g Mandelmehl
  • 45g Leinsamen ( Gold )
  • 40g Sonnenblumenkerne
  • 1TL Backpulver ( Weinstein )
  • 3 EL Wasser
  • 3 Eier ( Größe S )
  • Etwas Salz
  • 1 Prise Chili
  • 5g Sonnenblumenöl

Zubereitung

1

Kastanienmehl, Mandelmehl, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Backpulver in einer Schüssel vermengen.

2

Eier, Wasser, Salz und Chili in einer weiteren Schüssel verquirlen.

3

Beide Schüsseln vereinen und gründlich umrühren.

4

Eine Backform mit etwas Sonnenblumenöl und geschroteten Leinsamen 'verkleiden' - damit das Brot sich leichter aus der Form lösen lässt. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

5

Teig nun in die Form geben und für ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen.

6

Nach den 20 Minuten die Temperatur auf 150 Grad senken und weitere 5 Minuten backen.

7

Backofen ausschalten und das Brötchen ( noch in der Form ) für ca. 5-6 Minuten ruhen lassen.

8

Aus der Form lösen, auskühlen lassen und bei Bedarf toasten - kann auch ungetoastet verzehrt werden. Getoastet schmeckt es jedoch viel besser!

Nährwerte & Allergene

Für 8-10 Scheiben Brot ( klein ) Kalorien: 1243kcal Fett: 83g Kohlenhydrate: 77g Ballaststoffe: 37g Eiweiß: 44g - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte | Ei

Wer sein Brötchen auch lieber knackig haben möchte, der kann sich den Toaster hier bestellen -> Link

DSC07013

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

Maroni-Mandel-Brötchen

 

Hier geht’s zum Rezept -> Süßkartoffel-Suppe mit Brotkrust’n

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

  • Süßes Herbstbrötchen - Bodyholic
    17. September 2015 at 10:17

    […] Ein weiteres Brotrezept findet ihr hier -> Bodyholic Brotrezepte […]

  • Süßkartoffel-Suppe mit Brotkrust'n - Bodyholic
    19. Juni 2015 at 6:43

    […] in diesem Beitrag das Suppenrezept posten und in einem weiteren Beitrag ( gleichzeitig ) mein Brotrezept. Mmm ein kulinarischer […]