Rezepte

Thunfisch-Salat

Heute habe ich ein ganz einfaches und gesundes Rezept mit Fisch für euch parat! Wie ihr sehen könnt, handelt es sich um einen Thunfisch-Salat mit frischem Gemüse und Kräutern.

Salat muss nicht immer nur aus Grünzeug bestehen, sondern kann mit frischem Gemüse wie Gurke, Paprika, Tomaten oder Karotten verfeinert werden. Auch Fleisch, Fisch oder Eier können einen langweiligen Salat aufwerten. Für meinen Salat habe ich frisches Gemüse, Thunfisch und Kräuter verwendet – aber seht her.

Zutaten

  • 75g Thunfisch
  • 20g Schafskäse
  • 80g Karotte
  • 100g Paprika ( rot )
  • 100g Tomaten
  • 50g Zwiebel ( rot )
  • 10g Knoblauch
  • 5g Leinöl ( 1 TL )
  • 10g Olivneöl (1 EL)
  • Kresse
  • Basilikum ( frisch )
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • 5g Honig ( 1 TL )
  • 1 Prise Ingwer
  • 1/4 Zitrone ( Saft )

Zubereitung

  1. Gemüse, Knoblauch und Zwiebel zerkleinern – Kräuter hacken.
  2. Leinöl, etwas Salz, Pfeffer, Zitronensaft, 1/2 Knoblauchzehe, Kresse und Ingwer in einer Schüssel vermengen. Thunfisch beigeben und gründlich umrühren.
  3. Knoblauch, Karotte, Paprika, Tomaten und Zwiebel in Olivenöl kurz anbraten – ca. 5 Minuten.
  4. Salz, Pfeffer, Honig und Basilikum beigeben und weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe braten.
  5. Gemüse am Teller verteilen, Thunfisch in die Mitte geben und mit etwas Schafskäse und Kresse bestreuen.

Zubereitungszeit

Zubereitung: 5 Minuten | Kochzeit: 15 Minuten

Nährstoffinformationen

Für 1 Person/ 402kcal | Eiweiß 23,3g | Kohlenhydrate 18,5g | Fett 25,5g

Allegene

Fisch | Lactose (falls kein lactosefreier Schafkäse verwendet wird)

 

Thunfisch-Salat

Welcher Salat zählt zu euren Favourites? Was macht für euch persönlich einen guten Salat aus? Mir sind besonders wichtig: Frische Zutaten, Kräuter und tierische Produkte aus artgerechter Tierhaltung. Ebenso versuche ich nur regionale und saisonale Lebensmittel von Bauern aus meiner Region zu verwenden.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben