Ernährung

Erkrankungen

Erkrankungen

Welche Krankheiten können durch falsche Ernährung entstehen? Übergewicht? Diabetes? Karies? Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Heute zeige ich euch welche Erkrankungen durch Übergewicht und falsche Ernährung entstehen können.

Metabolisches Syndrom 

Das metabolische Syndrom auch tödliches Quartett genannt, ist eine Kombination verschiedener Erkrankungen. Ursache für die Bildung der Erkrankung ist durch jahrelanges Übergewicht eine entstandene Insulinresistenz.

Symptome sind: 

  • Bauchbetonte Adipositas ( Frauen 88cm Bauchumfang / Männer 102cm Bauchumfang )
  • Insulinresistenz bzw. Diabetes Typ 2 ( Blutzuckerspiegel höher als 110mg/dl – nüchtern )
  • Erhöhte Blutfettwerte ( Tryglyzeride größer als 150mg/dl ; HDL Cholesterin kleiner als 50mg/dl bei Frauen ; HDL kleiner als 40mg/dl bei Männern )
  • Erhöhter Blutdruck ( größer als 130/85 mmHg / Millimeter Quecksilbersäule )

Jede Krankheit ist schon für sich alleine ein kardiovaskulärer Risikofaktor für die Bildung von Artherosklerose. Das metabolische Syndrom erhöht das Risiko an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erleiden um das 4-fache! In Mitteleuropa leiden ca. 20-30% aller Menschen an dem tödlichen Quartett – Männer und ältere Personen sind ab 50 häufiger davon betroffen.

Atemstörungen 

Wegen der hohen Körpermasse ist die Atmung erschwert – betrifft beinahe alle adipösen Menschen. Kurzatmigkeit kann auf Herz-Kreislauf-Probleme hinweisen – es sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Atemnot und ein Engegefühl  im Brustraum ( Angina Pectoris ) sind ein häufiges Anzeichen für die Verengung oder Verschluss der Herz-Kranz-Gefäße. Starkes schnarchen sind oft Symptome von Atemstörungen sowie Atemaussetzer im Schlaf ( Schlafapnoe ).

Krebserkrankungen 

Mit dem steigenden Gewicht, steigt auch das Risiko für Krebserkrankungen stark an.
Frauen sind in den meisten Fällen von Brustkrebs oder Gebärmutterkrebs betroffen. Bei Männern führt falsche Ernährung und Übergewicht oft zu Darmkrebs oder Prostatakrebs.

Gastrointestinale Erkrankungen

Die Bildung einer Fettleber wird begünstigt, die ohne Behandlung zu Leberzirrhose führen kann. Bildung von Gallensteinen sind oft keine Seltenheit. Ausschlaggebend hierfür sind Alter, Geschlecht und (Über)gewicht.

Erhöhte Harnsäure und Gicht

Gicht ist eine genetische und umweltbedingte Erkrankung, die in ‚Guten Zeiten‘ und Industrieländern häufiger auftritt.
Alter und Übergewicht sind ein großer Risikofaktor bei der Entstehung von Gicht und werden unter anderem von folgenden Dingen zusätzlich beeinflusst:

  • Fettreiche Nahrung
  • Alkohol
  • Exzessiver Genuss von Fleisch bzw. purinreicher Nahrung

Weitere Begleit- und Folgeerscheinungen von Übergewicht

  • Eingeschränkte Beweglichkeit ( Unfall und Verletzungsrisiko ist erhöht )
  • Psychische und soziale Probleme
  • Gestörte Sexualfunktion ( Unfruchtbarkeit und Fehlgeburten )

Wie ihr sehen könnt, löst Übergewicht eine Menge an Krankheiten aus, die in den meisten Fällen tödlich enden. In so einem Fall sollte man schnell einen Lösung finden und gegen das Übergewicht und die Folgeerkrankungen ankämpfen.

Blog abonnieren & gratis E-Book

You Might Also Like

Keine Kommentare

Kommentar schreiben