Zoodles in Pilzsauce

Zoodles in Pilzsauce

Yeah die Eierschwammerlzeit hat begonnen! Wer von euch war bereits im Wald und hat einen großen oder auch kleinen Korb nach Hause getragen? Für mein Zoodles in Pilzsauce Rezept braucht ihr auf jeden Fall Pilze – ich habe dafür Eierschwammerl oder wie es in Deutschland heißt Pfifferlinge verwendet.

Außerdem eine große Zucchini, reichlich Knoblauch und veganen Frischkäse. Der vegane Frischkäse ist von Simply V  und unheimlich lecker – ganz ohne tierische Erzeugnisse, glutenfrei, lactosefrei und sogar bei der Steinzeit-Ernährung erlaubt. Für mein Rezept habe ich den Kräuteraufstrich verwendet, der perfekt mit den Pilzen harmoniert.

Zoodles in Pilzsauce

Zoodles in Pilzsauce

Wie Pfifferlinge säubern?

Damit die Schwammerl auch wirklich lecker schmecken, sollte man ein paar Dinge beachten. Ganz wichtig: Nicht waschen! Pilze besonders Eierschwammerl werden geputzt und das funktioniert so:

  • Schmutzreste mit einem Tuch oder Pinsel entfernen
  • Unschöne Stellen oder getrocknete Teile vom Stiel mit einem Messer abschneiden

Zoodles in Pilzsauce

Drucken
Portionen: 1-2 Portionen

Zutaten

  • 200g Pilze nach Wahl (Eierschwammerl/Pfifferlinge)
  • 1 große Zucchini
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 1 Jungzwiebel
  • 1/2 Pkg. Simply V Kräuter-Aufstrich
  • 100ml Wasser
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Chili
  • Schnittlauch (Frisch)

Zubereitung

1

Zucchini waschen und mittels Gemüseschneider zu Zoodles verarbeiten - nun auf ein Backpapier legen und für 15 Minuten bei 180-200 Grad (abgedeckt) in den Backofen legen.

2

Olivenöl in eine Pfanne geben, Pilze, Jungzwiebel und Knoblauch beifügen und für ca. 5 Minuten scharf anbraten. Danach Temperatur mindern, weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe braten und anschließend den Aufstrich und 100ml Wasser zu den Pilzen geben. Mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Schnittlauch verfeinern und weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

3

Nun die Zoodles mit der Pilzsauce vermengen und servieren.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Personen/ 307kcal | Eiweiß 13g | Kohlenhydrate 10g | Ballaststoffe 13g | Fett 24g - Allergene : Nüsse | Schalenfrüchte

Dieser vegane Aufstrich ist so extrem lecker, cremig, kalorienarm, glutenfrei und ohne Lactose hergestellt. Zu kaufen gibt es die Simply V Brotaufstriche in folgenden Märkten – also beim nächsten Einkauf unbedingt im Veggie-Regal vorbeischauen.

Zoodles in Pilzsauce

Zoodles in Pilzsauce

 

Health Facts Pfifferlinge

  • Hoher Ballaststoffanteil
  • Gute Kalium und Eisen-Quelle
  • Vitamin A, B3 und Vitamin D
  • Hochwertiges Eiweiß

Ich liebe es in den Wald zu gehen, ein paar Pilze zu sammeln und damit herzhafte Gerichte zu zaubern – Suppen, Omlett, Saucen oder Schwammerl mit Ei (Kernöl darf hier nicht fehlen!).
Wer seine Pilze selbst sammeln möchte, der sollte unbedingt mit einem Profi abklären, ob die gesammelten Pilze auch wirklich essbar sind. Sind sie genießbar dann sofort verspeisen, einfrieren oder einlegen – so hat man auch im restlichen Jahr immer ein paar köstliche und gesunde Schwammerl zur Hand.

*Anzeige

Kommentare

  • 18. September 2016

    Schindlegger Dominique

    Hey Nina.
    Hab schon öfter Zoodles gemacht, aber noch nie im Backofen.
    Welche Vorteile hat diese Zubereitungsart deiner Meinung nach?
    Lg, Dominique

  • 27. Juli 2016

    Christoph

    Hallo Ninschi!
    Hast ja in letzter Zeit wieder echt viele neue Beiträge und Rezepte. Bin begeistert wie eifrig du am Ausprobieren und mit uns Teilen bist. 🙂 Gönn es dir wenns gut läuft. hehe
    Also den Shop “alles-vegetarisch” kann ich wirklich nur jedem empfehlen, bestelle nun dort schon bestimmt 2 Jahre die Dinge meiner Wahl und war voll zufrieden. Super, schneller, aufmerksamer Service und Versand. 😉 LG Christoph

DONT BE SHY, SAY HELLO

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmen