Kiwi-Blaubeeren Shake

Wer hat Lust auf einen Kiwi-Blaubeeren Shake? Hätte ein mega schmackhaftes Rezept für euch, das ihr unbedingt probieren müsst.

Wusstet ihr, dass bereits eine kleine Portion Blaubeeren, dieselbe Menge an Ballaststoffen enthält, wie eine Scheibe Vollkornbrot?

In diesem Shake erwarten euch: Viele Vitamine, Mineralstoffe, gesunde Fette und Ballaststoffe. Ein super Frühstück, Mittag- oder Abendessen für alle Foodies, die auf Lactose, Gluten und Zucker verzichten möchten. Ebenso Vegetarier und Veganer kommen auf ihre Kosten – ganz ohne tierische Zutaten.

Kiwi-Blaubeeren Shake

Drucken
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 2 Kiwis
  • 125g Blaubeeren
  • 100g Mandelmilch
  • 1 Prise Sesam
  • 1 Prise Chia-Samen
  • Minze

Zubereitung

1

Kiwi, Blaubeeren und Mandelmilch in den Mixer geben.

2

Solange mixen bis keine Stücke mehr im Shaker sind.

3

Shake ins Glas füllen, Minze hinzugeben, mit Sesam und Chia bestreuen.

Nährwerte & Allergene

Für 2 Personen / 110kcal Eiweiß 1,7g | Kohlenhydrate 14g | Fat 1,3g - Allergene : Nüsse und Schalenfrüchte | Sesam

Kiwi-Blaubeeren Shake

Habt ihr ein Shake-Rezept, welches ihr öfter als 1x im Monat zubereitet? Mein Klassiker ist mit Banane und Beeren…mmm so lecker♥. Würde mich sehr über tolle Rezepte von euch freuen – einfach Kommentar mit eurem Rezept oder Rezeptlink hinterlassen.

Wer die ausgewählten Früchte nicht mag, der kann natürlich auch anderes Obst oder Beeren verwenden. Hauptsache er schmeckt!

DONT BE SHY, SAY HELLO

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmen