Vitamin ABC – Vitamin B2

Gleich wie Vitamin B1 wird Vitamin B2 für den Sport benötigt – warum? Das zeige ich euch jetzt!

Vitamin B2 oder auch Riboflavin genannt dient hauptsächlich der Energiebereitstellung während einer sportlichen Aktivität – daher ist es besonders für sportliche Personen von Vorteil, wenn sie laufend ihren Vitamin B2 Bedarf decken. Ebenso Schwangere sollten auf eine ausreichende Zufuhr achten, da Vitamin B2 bei der Entwicklung des Fetus eine große Rolle spielt.

Vitamin ABC – Vitamin B2

Vitamin ABC - Vitamin B2

Gute Quellen sind:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Vollkorn
  • Milch und Milchprodukte
  • Eier

Zu den Funktionen:

  • Ist am Protein- und Energiestoffwechsel beteiligt
  • Dient dem Aufbau von Nerven
  • Verantwortlich für den Wachstum und die Entwicklung des Fetus

Täglich sollten wir folgende Mengen aufnehmen:

  • Männer 1,2-1,5mg
  • Frauen 1,2mg
  • Schwangere 1,5mg
  • Stillende 1,6mg

Sportler haben einen erhöhten Bedarf und der liegt bei 8mg pro Tag – ab +6 Stunden Sport pro Woche. Ein Mangel an Vitamin B2 führt zu entzündlichen Hautveränderungen, eingerissenen Mundwinkeln sowie Entzündungen der Mundschleimhaut.

Vitamin ABC - Vitamin B2

Vor allem Veganer sollten auf eine ausreichende Zufuhr achten – hier würden sich eventuell Supplemente gut eignen -> Vitamin B Mix.

Rezeptvorschlag #1 -> Putenstreifensalat mit Gemüse
Rezeptvorschlag #2 -> Schmarrn mit Obstsauce
Rezeptvorschlag #3 -> Überbackenes Gemüse mit Feta

Kommentar verfassen