Gemüse-Buchweizen-Pfanne

Gemüse-Buchweizen-Pfanne

Huhu ♥

Ja richtig gehört…Buchweizen. Ein Pseudogetreide – kein richtiges Getreide, wird jedoch in den Paleokreisen nicht gerne gesehen. Tja, Pech. War äußerst lecker und sogar ein veganes Gericht!


Gemüse-Buchweizen-Pfanne
 
Zubereiten
Kochen
Gesamt
 
Von:
Zutaten
  • 100g Buchweizen
  • 250g Tomaten
  • 200g Zucchini
  • 10g Knoblauch
  • 40g Lauch
  • 230g Rotkraut
  • 60g Karotten
  • 180g Paprika
  • 30g Datteln
  • 5g Kokosöl
  • Etwas Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum ( frisch )
  • Oregano ( frisch )
  • Kresse
  • Etwas Wasser
Anleitung
  1. Einen Topf mit 2 Tassen Wasser aufstellen und aufkochen.
  2. Herdplatte ausschalten, eine Tasse Buchweizen beigeben und für ca. 20 Minuten quellen lassen. Zwischendurch 2-3x umrühren - damit er nicht am Boden anklebt.
  3. Gemüse waschen, zerkleinern und mit etwas Kokosöl in eine Pfanne geben - für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe braten.
  4. Datteln und einen Schuss Wasser beigeben und weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe braten.
  5. Den gequellten Buchweizen hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kräuter verfeinern - Temperatur senken und weitere 5 Minuten leicht köcheln/garen lassen.
  6. Am Teller anrichten und mit etwas Kresse bestreuen.
Nährwerte
Portionsgröße: 3-4 Personen / Kalorien: 671kcal Fett: 9,4g Kohlenhydrate: 121g Ballaststoffe: 26g Proteine: 23,9g

 

DSC06092

DSC06093

DSC06094

DSC06095

DSC06097

DSC06099

DSC06101

Gemüse-Buchweizen-Pfanne